Konto eröffnen +
Verein unterstützen
Logo Spk AC
Du willst ein neues Girokonto eröffnen und gleichzeitig deinen Verein unterstützen? Hier kannst du beides auf einmal. Du hast ein Konto, und der
FC 1913 Roetgen bekommt einen Bonus.

Vereinsbonus nutzen



| Impressum |
Spielberichte und Infos der 1. Mannschaft


Bezirksliga Mittelrhein St.4
8.Spieltag Saison 18/19
FC 13 Roetgen - FC Wegberg-Beek 2
Tore: 1:1

0 : 1 Jackels 19.Min. , 1: 1 Ayuja 70.Min. ,

Aufgrund einiger Umstellungen in der Anfangsformation, war es der intern erwartete schwere Start in die Partie . Nach 10 Minuten gelang der erste sehenswerte Angriff über die Aussenbahn , der von Keller gespielte Flachpass in den Fünfmeterraum konnte aber nicht verwertet werden.
In der Folgezeit kam der Gast mit vielen Diagonalpässen häufig über die rechte Aussenbahn vorgetragen besser ins Spiel.
Die Führung für die Gäste in der 19.Min. wurde wie in mittlerweile fast jedem Spiel bisher , durch Fehler der Roetgener Mannschaft erst möglich . Ein schlecht angenommener Flachpass am 16-Meter wurde von Jackels aufgenommen und zum 0:1 verwandelt . Die erste Halbzeit sah in der Folgezeit eine müde und einfallslos spielende Heimmannschaft . In dieser Phase wurde deutlich, dass die Mannschaft die Ausfälle von Erol , Nadenau und Höfler nicht kompensieren konnte. Die 2.Halbzeit sah eine anders aufspielende Heimmannschaft . Der Gegner wurde früher attackiert ,es wurden vielmehr Zweikämpfe gewonnen . Unsere Jungs hatten das Spiel unter Kontrolle , allerdings blieben Torchancen Mangelware . In der 70.Min. wurde der Aufwand belohnt . Im Anschluss an einen
Eckball erzielte Kelly Ayuja den verdienten Ausgleich . Trotz weiteren Bemühens in den letzen 20 Minuten wollte kein Treffer mehr gelingen . In der Nachspielzeit vergab der eingewechselte Justin Witt eine gute Gelegenheit zum Siegtreffer .Mit etwas Glück wäre der Sieg also möglich gewesen , dennoch ist das Ergebnis als leistungsgerecht zu bewerten .


Aufstellungen:
Hilgers , Cosler , Best , Kohl , D.Sauren , C.Sauren , Korb , Düppengiesser , Simmler , Ayuja , Keller , Abdi , Witt , Fazlija ,
Bezirksliga Mittelrhein St.4
7.Spieltag Saison 18/19
VfJ Ratheim - FC 1913 Roetgen
Tore: 2 : 5

Das Spiel in Ratheim begann wieder mit einer unkonzentrierten Phase der Roetgener Mannschaft. In der 4.Spielminute erzielten die Gastgeber das 1:0 durch Bräuer . Ein nicht konsequent geführter Zweikampf am linken Strafraumeck führte zu diesem Treffer , der Schuss ins kurze Torwarteck schien nicht unhaltbar. Diese Nachlässigkeiten im Roetgener Defensivspiel zogen sich über die gesamte erste Halbzeit. Nach vorne lief bis zur 17.Spielminute auch wenig .Ein Eckball von Felix Korb führte zu einer unübersichtlichen Situation am Fünfmeterraum der Ratheimer , die Kelly Ayuja im Stile eines Topstürmers zum 1:1 Ausgleich nutzte. Dieser Ausgleich brachte aber keine Ruhe in unser Spiel und so folgte in der 23.Min. das 2:1 für die Gastgeber . Ein langer Ball auf die rechte Roetgener Abwehrseite wurde nicht gut verteidigt sodass der Ratheimer Angreifer Freck mit einem Sonntagsschuss in den Winkel abschliessen konnte. Nach diesem Treffer schien bei unserer Mannschaft die Erkenntnis gewachsen , dass man mit dem bisherigen Engagement keinen Punkt aus Ratheim mitnehmen würde. Im Anschluss wurde konzentrierter gespielt und es folgten einige gut vorgetragene Angriffe.
Der schönste Angriff führte nach gutem Spiel über die Aussenpostion zum 2:2 Ausgleich in der 36.Minute . Claudio Nadenau spielte eine tolle Flanke auf Alex Keller der den Ratheimer Torwart mit einem Flugkopfball überwinden konnte. Nach der Pause nahm unsere Mannschaft das Spiel unter Kontrolle , jetzt wurde auch taktisch besser gearbeitet. Angriff auf Angriff ging nun auf das Tor der Gastgeber , die sich aus dieser Lage nicht mehr befreien konnten. In der 58.Min . erzielte Kelly Ayuja nach Eckball von Alex Keller das 2:3 . Die anhaltende Überlegenheit führte dann auch zum folgerichtigen 2:4 in der 73.Min. das Alex Keller nach schönem Pass von Felix Korb erzielen konnte. Das Spiel war jetzt gelaufen und das nächste Tor war überfällig. In der 82.Min. traf Alex Keller per Foulelfmeter zum 2:5 . Vorausgegangen war ein Foul im Strafraum an ihm. Kelly Ayuja krönte seine gute Leistung mit einem schönen Pass in den Lauf von Alex Keller, der dann elfmeterwürdig gefoult wurde.
Fazit : ein verdienter Sieg ,der aufgrund der 2.Halbzeit auch in dieser Höhe
in Ordnung geht. Im Blick auf die nächsten Aufgaben muss die Mannschaft schnellsten die Schwächen im Spiel gegen den Ball ablegen und von der ersten Minute an hellwach ins Spiel gehen.







Aufstellungen:
Hilgers,Cosler,Höfler, Kohl,D.Sauren, C.Sauren, Erol,Nadenau,Korb,Ayuja,Keller,Fazlija,Antonio, Best,Düppengiesser, Warczies,Kuca,
Bezirksliga Mittelrhein St.4
7.Spieltag Saison 18/19
VfJ Ratheim
Fahrt zum Auswärtsspiel nach Ratheim !
Der FC 13 setzt wieder einen Bus für die Fahrt nach Ratheim ein !
Abfahrt:Sonntag 7.10.2018 , 12:30 Uhr ab Parkplatz Feuerwehr !
Anmeldung bei unserem Vorstand Frank Balduin, Tel.02471-4007

© 2008 - 2018 fc13.de | Impressum
FC 13 - Infos

Info Senioren
   Vorbereitung Winter FC 13
     [PDF, 36.7 KB]

Spiele FC Jugend
Spieltermine der FC Jugend

Info der FC 13 Jugend
39. Int. Jugend-Pfingstturnier
Pfingsten, 03.-05. Juni 2017
Sportplatz Hauptstraße, Roetgen
  zur Online Anmeldungen...

  Terminübersicht ...

Besucher seit 04.01.16